Der Podcast

Du interessierst Dich für Bildung, Lernen, Lehren und Reformpädagogik? Das sind die Themen unseres Podcasts mit ExpertInnen, LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern.

Warum überhaupt einen Podcast zum Thema Reformschule? Einerseits ist das Konzept Reformschule noch nicht weit verbreitet, was eigentlich verwundert, sind doch die Nachteile der Regelschule schon lange bekannt. Andererseits gibt es auch an der Schule, auf die unsere Kinder gehen – die Winterhuder Reformschule in Hamburg, kurz: Wi’R – immer wieder Fragen, wie der Schulalltag gestaltet werden soll. Da sind zum Beispiel die Eltern, die oft nur eine vage Vorstellung von Reformpädagogik haben. Aber auch für Lehrkräfte ist es eine Herausforderung, Reformpädagogik in allen Belangen umzusetzen, weil dazu gehört auch: sich selbst immer weiter zu reformieren.
Da soll unser Podcast helfen. Wir wollen Dich von der Idee Reformschule begeistern oder sie Dir zumindest näherbringen. Dabei fangen wir ganz von vorne und allgemein an, und je mehr Folgen wir machen, umso mehr wird es in die Tiefe einzelner Aspekte gehen. Wenn Du Fragen hast, so kannst Du uns eine Mail schreiben an info@rundgang-reformschule.de oder Du schreibst etwas in die Kommentare zur jeweiligen Sendung auf unserer Webseite rundgang-reformschule.de

Und wenn Du kannst, unterstütze uns doch: Du kannst auf den violetten Button klicken und uns über steady ab 3 Euro im Monat finanzieren und/oder Du kannst bei Spotify, Apple Podcasts etc. eine Bewertung hinterlassen – wir freuen uns über jede Unterstützung!

Reformschulen sind besser

Studienergebnisse von Frau Dr. Schweder, Frau Bögelsack und Herr Wulff  (Uni Greifswald)

Wir haben es immer gewußt: Reformschule, so wie die WI’R sie lebt, ist der traditionellen Regelschule überlegen. Zum erstem Mal gibt es nun signifikante Belege aus einer wissenschaftlichen Studie dazu: mehr als 1.400 SchülerInnen wurden ausführlich befragt!

Die Ergebnisse sind beeindruckend und für alle im Bildungsbereich relevant, von KMK über LuL bis hin zu Eltern.